behandlungskosten

Die Kosten für eine Behandlung richten sich nach der erbrachten Leistung und dem zeitlichen Aufwand. Sie werden nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet.

 

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in der Regel keine Leistungen für Heilpraktiker. Private Kranken- und Krankenzusatzversicherungen übernehmen je nach vereinbartem Tarif teilweise die Kosten. Bitte informieren Sie sich ggf. bei Ihrer Versicherung.

 

Der erste Termin umfasst ein ausführliches Anamnesegespräch, eine Grundmessung, ggf. einen Resonanztest mit der EAV und die erste Verdordnung. Je nach Beschwerdebild und Erkrankungsgeschichte dauert er zwischen 1 und 3 Stunden und kostet zwischen EUR 80.- und EUR 200.-.

 

Jeder weitere Termin dauert in der Regel zwischen 0,5 und 2 Stunden und beläuft sich auf EUR 40.- bis EUR 140.-.

 

 

Terminvereinbarungen können Sie gern hier vornehmen: