Über Mich

1975 in Hamburg geboren, habe ich bereits im integrativen Kindergarten Behinderung als Teil des Lebens kennengelernt.

 

Während der Schulzeit hat sich mein Interesse für den medizinischen Bereich durch den Biologie-Leistungskurs weiter gefestigt, so dass ich nach dem Abitur ein freiwilliges soziales Jahr in einem hamburger Seniorenpflegeheim absolvierte.

Das anschließende Studium der Humanmedizin gab mir dann eine gute medizinische Grundlage.

Im Bauingenieurstudium habe ich meine Vertiefung in baubetriebliche Grundlagen gelegt und darüber die Problematik von Bauschäden mit Schimmelbildung und gesundheitsschädlichen Baustoffen kennengelernt.

Allerdings hat erst die Ausbildung zur Heilpraktikerin und zur EAV-Therapeutin den Kreis meiner medizinischen Ausbildung geschlossen.

Gleichzeitig zur beruflichen Weiterbildung hat meine Familie immer mehr Zuwachs bekommen, so dass ich einen Mann, drei Kinder, Hund und Katze zu ihr zählen darf.

 

Seit 2014 arbeite ich nun in eigener Praxis mit dem Anliegen nach ganzheitlicher Medizin. 

Ich biete Hilfestellung bei der Ursachenforschung, der Regeneration und der Selbstregulation als begleitende, kompetente und aufklärende Therapeutin.

 

STUDIUM UND AUSBILDUNG:

  • 1996 - 1999     Studium der Humanmedizin in Hamburg
  • 1999 - 2007    Studium des Bauingenieurwesens in Hamburg
  • 201 1 - 2014     Ausbildung zur Heilpraktikerin in Hamburg
  • 2014 - 2016     Ausbildung zur EAV-Therapeutin in Limburg
  • 2017 - 2019     Coaching-Ausbildung in Hamburg
Zusatzqualifikationen:
  • 2012     Kinderheilkunde
  • 2012     Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Breuss
  • 2013     Humoraltherapie
  • 2013     Ohrakupunktur
  • 2013     klassische Massagen
  • 2018     Spagyrik
Seit 2016 bin ich Mitglied in der Gesellschaft für BioEnergetische System-Diagnose/-Therapie (Gesellschaft für BESDT e.V., Lindenstraße 1, 65555 Limburg-Offheim).